Wir erklären lhren Bescheid

Den Bescheid verstehen

Bescheide von Behörden sind keine leichte Lektüre. Auch der Bewilligungsbescheid für Leistungen der Grundsicherung ist nicht immer auf den ersten Blick zu verstehen. Ab sofort steht Ihnen ein Erklärvideo im Internet zur Verfügung.

An einem Musterbescheid und einem Musterberechnungsbogen wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, was sich hinter der Verwaltungssprache verbirgt, Fachbegriffe werden einfach und nachvollziehbar erläutert.

Der Bescheid Arbeitslosengeld II informiert Sie darüber, wie hoch Ihre Leistung ist und wie lange sie gewährt wird. Der dazugehörige Berechnungsbogen enthält die konkreten Berechnungen und eine Übersicht, ob und inwieweit Einkommen und Vermögen berücksichtigt wurden.

Schauen Sie sich bitte den Musterbescheid an.
Image
Image

Wann Sie einen Bescheid erhalten

Wenn Sie einen Antrag auf Arbeitslosengeld II gestellt haben, erhalten Sie eine abschließende schriftliche Antwort. Ein solches Schreiben wird als Bescheid bezeichnet. Im Bescheid steht, ob Sie die beantragte Leistung erhalten (und wie viel) oder nicht.

Wenn sich die Höhe Ihres Arbeitslosengeldes ändert oder Ihr Anspruch auf Arbeitslosengeld II endet, erhalten Sie einen Aufhebungsbescheid. Er hebt den ehemals erteilten Bescheid auf. Für den Fall, dass sich nur der Betrag Ihrer Leistung geändert hat, erhalten Sie umgehend einen neuen Bescheid, der Sie über den angepassten Betrag informiert.

Es kann vorkommen, dass Sie Leistungen erhalten haben, die Ihnen nicht zustanden. Diese Leistungen müssen Sie zurückzahlen. Darüber informiert Sie ein Aufhebungs- und Erstattungsbescheid.

Zahlen Sie das Geld nicht fristgerecht zurück, ist der Inkasso-Service der Bundesagentur für Arbeit für die Forderung zuständig. Mehr darüber erfahren Sie auf der Seite Inkasso-Service: Wie Sie richtig reagieren.

Fragen?

Natürlich können Sie sich auch weiterhin an den Leistungsbereich des Jobcenters Saalfeld-Rudolstadt wenden, wenn noch Fragen zu ihrem Bescheid offen geblieben sind.
Image

Öffnungszeiten

Mo 8:00 - 13:00 Uhr
Di 8:00 - 13:00 Uhr & 14:00  - 16:00 Uhr
Mi nur terminierte Vorsprachen
Do 8:00 - 13:00 Uhr & 14:00  - 18:00 Uhr
Fr 8:00 - 13:00 Uhr

Anfahrt

Anschrift

Jobcenter Saalfeld-Rudolstadt
Bahnhofstr. 3 und 5
07318 Saalfeld

Nutzen Sie auch den Routenplaner und die Fahrplanauskunft vom KomBus!

Routenplaner

icons8
Kurzübersicht unserer Telefonnummern

Bereich Vermittlung
03671 / 53 20 601
 
Bereich Leistung
03671 / 53 20 501 (BG-Endziffer 000-165)
03671 / 53 20 503 (BG-Endziffer 166-331)
03671 / 53 20 505 (BG-Endziffer 332-490)
03671 / 53 20 511 (BG-Endziffer 491-653)
03671 / 53 20 513 (BG-Endziffer 654-816)
03671 / 53 20 515 (BG-Endziffer 817-999)
 
Erstantragsstellung:
03671 / 53 20 509
 
Die vollständige Übersicht finden sie hier.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weiterhin werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt, z.B. für die Analyse des Nutzungsverhalten der Besucher durch Matomo. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.